Digitale Transformation Ihrer Kommunikation

„Digitale Transformation & Industrie 4.0“ – was hat das mit Ihrer Kommunikation zu tun?

Vom 25. bis 29. April 2016 findet die weltweit wichtigste Industriemesse in Hannover statt. Beste Gelegenheit hautnah zu erleben, was hinter den Begriffen „Digitale Transformation & Industrie 4.0“ tatsächlich steckt. Denn eines ist sicher: die Zukunft wird immer digitaler!

Das betrifft auch die Kommunikation. Zum einen was die Vielfalt an Präsentationsmöglichkeiten im Web angeht, zum anderen was die Erfindung neuer digitaler Endgeräte angeht. Hinzu kommen neue Technologien, die individuelle Ansprachen je User ermöglichen. Folglich wird die Auswahl der richtigen Kommunikationsmaßnahmen für Ihre Zielkunden keinesfalls einfacher. Es gilt den richtigen Mix aus „traditionellen“ Kommunikationsmaßnahmen und der neuen digitalen Möglichkeiten zu finden.

Umso wichtiger ist es, Ihre Zielkunden genau zu kennen. Dazu gehört ein Blick auf die Customer Journey, um herauszufinden, an welchen Kontaktpunkten welche Maßnahmen am besten greifen. Denn sicher wollen Sie Ihr Budget auch in Zukunft gut angelegt wissen.

Dass wir uns hinsichtlich der Digitalisierung noch in einer Umbruchphase befinden, zeigt nachstehendes Beispiel:

Im März war ich auf der LogiMAT – Messe für Intralogistik – in Stuttgart. Gleich am Eingang schaute ich mich schon nach den in der Regel bei Messen ausliegenden kleinen Hallenübersichtplänen um. Praktisch für in jede Tasche. Nachdem diese nicht zu finden waren, ging ich zur Information. Und siehe da: Dort standen bereits mehrere Besucher, die alle nach dieser Übersicht fragten.

Die Antwort der Messe: „Einen extra Hallenplan gibt es nicht. Sie können unsere App herunterladen oder das Messehandbuch (dick und unhandlich) für 10,- EUR erwerben.“

Man sah förmlich die Fragezeichen in den Gesichtern der Leute und einer sagte: „Ich meine diese kleine Übersicht, über die Hallenanordnung.“ Und die nette Dame wieder: „Die gibt es nicht.“ Irritiert zogen die Besucher weiter.

Tja, von Seiten der Messe, die für Trends und Innovationen steht, sicher alles richtig gemacht. Bedenkt man auch die Rohstoffe, die dadurch eingespart werden.

Und doch wird klar, es ist noch lange nicht für jeden selbstverständlich Informationen rein digital abzurufen – und das, obwohl es sich um eine Businessmesse handelt.

Wie steht es um die Digitalisierung Ihrer Kommunikation? Lassen Sie uns gemeinsam darüber unterhalten.

 

Um eine optimale Darstellung der Webseite gewährleisten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen