Marketing fürs Handwerk

Wissenswertes. Anregungen. Tipps.

Erfolg kommt selten von allein, denn Sie sind nicht allein!
Es ist kein Geheimnis, dass Sie als Handwerker alles andere als konkurrenzlos sind. Täglich müssen Sie sich gegen Ihre Mitbewerber behaupten, um Aufträge zu erhalten. Wer hier mit Konzept vorgeht und systematisch an den richtigen Stellschrauben dreht, wird es langfristig wesentlich einfacher haben, sich im Wettbewerb durchzusetzen! Und schon sind wir mitten drin, im professionellen Marketing.

Werden Sie Handwerker des Vertrauens
Machen Sie aus Ihrem Betrieb eine Marke, denn Menschen vertrauen Marken! Nicht umsonst investieren erfolgreiche Unternehmen eine Menge Geld in die Kreation einzigartiger Markenwelten – Phantasiewelten, die positive Emotionen hervorrufen und Vertrauen schaffen sollen. Dieser Ansatz gilt auch fürs Handwerk, denn über den fachlichen Aspekt vermag der Laie kaum zu urteilen, ob Ihr Betrieb die richtige Wahl für ihn ist. Vielmehr kommt es darauf an, ob Ihr Gegenüber Sie als vertrauenswürdig und kompetent einstuft. Das heißt, neben einem passenden Angebot kommt es in erster Linie auf das Image Ihres Betriebes an! Was also tun?

Geben Sie Ihrem Unternehmen ein Gesicht
Damit potenzielle Kunden verstehen, warum sie gerade Ihrem Betrieb ihr Vertrauen schenken sollen, müssen sie erkennen können, für welches Angebot und für welche Werte Ihr Unternehmen steht. Dies geschieht, indem Sie herausstellen, was Ihr Unternehmen kennzeichnet und vor allem was es von anderen Unternehmen unterscheidet. Je einzigartiger Ihre Identität, desto stärker können Sie sich von der Konkurrenz abheben. Dabei geht es nicht nur um die Außenwirkung, sondern auch um die gelebte Unternehmenskultur – gute Mitarbeiter erwarten heute mehr als Arbeit nach Vorschrift oder einen pünktlichen Geldeingang!

Zeigen Sie Profil – Ihre Firmenwebseite als Visitenkarte im World Wide Web.
Mit einer eigenen Webseite lassen Sie zu, dass man Ihre Firma im Web findet. Und noch wichtiger: Sie können dem Besucher Ihrer Homepage zeigen, wer Sie sind und was Ihr Unternehmen bietet. Über die gut sichtbare Platzierung Ihrer Kontaktdaten, kann der Suchende direkt in den Dialog mit Ihnen treten. Damit Ihre Firma in der Trefferliste von Suchmaschinen erscheint – und dies möglichst weit oben, müssen verschiedene Faktoren beachtet werden. Dazu gehört zum Beispiel, dass Ihr Unternehmen auf themenbezogenen Portalseiten und Online-Branchenverzeichnissen eingetragen ist, die auf Ihre Webseite verlinken.

 

 


Möchten Sie mehr erfahren? Nehmen Sie mit mir Kontakt auf und wir schauen uns gemeinsam Ihr Ziele und Möglichkeiten an.